Handlungsort: Turin. Gegenwart. Eine unerfüllte Sehnsucht bringt drei Menschen in einen Chatroom. Marcello, ein junger Architekt, gibt sich als Frau aus, ein arabischer Immigrant, auf der Suche nach einer neuen Zukunft, verliebt sich in sie. Giulia bricht aus ihrem Ehealltag aus, begegnet einem Soldaten, der von einem Auslandeinsatz zurückgekehrt ist und die Stadt bald wieder verlassen wird. Etienne, ein Schüler aus gutem Haus, bietet im Internet seinen Körper an, als seine Eltern das Doppelleben entdecken, flieht er und bricht in die Freiheit auf. Ein Leben endet, eines findet ins Gleichgewicht zurück, eines fängt neu an.

chat room

Spielfilm | in Vorbereitung

Buch und Regie: Rudolph Jula

www.amkafilm.ch